Mittwoch, 12. Oktober 2016

12 von 12 im Oktober

Ihr Lieben,

Asche auf mein Haupt...

Der letzte 12te war so chaotisch, dass ich erst mal abend festgestellt habe, dass schon 12ter ist.

Aber dafür heute:


Papa bringt heute das Fräulein in die Ferienspiele und den kleinen Mann in die Krippe. 
Ich habe nämlich Spätdienst und kann mich dem kranken Großen und meiner Wäsche widmen. Oder eben liegen gebliebenen Formenfindedingen.


Das Wetter heute. Nass. Kalt. Brrrr...
Aber Herbst bedeutet ja schließlich auch, dass Weihnachten schon fast vor der Tür steht. Und in diesem Jahr freue ich mich schon riesig auf die Vorweihnachtszeit! 
Ich bin schon ganz hibbelig, wenn ich nur dran denke.




Kakao und Schokipudding für den kränkelnden Herrn TinyToe Junior.
Guter Schüler - wartet mit Krankwerden bis zu den Ferien. 


Eine schöne Kleinigkeit hab ich noch:
Fridolin verlässt das Nest. Ich habe eine Anfrage zur gewerblichen Nutzung für meine Aplikationsvorlage bekommen. 
Haltet also die Augen offen, wenn ihr in und um Langenfeld die Weihnachtsmärkte besucht. Vielleicht fliegt er euch ja über den Weg. 


Zucchini-Pfanne zum Mittag.
Soooo lecker.
Auf Arbeit bringen wir immer mal was Gekochtes mit. So mit allen Kollegen zusammen mampft es sich viel schöner.
Und da wir ja Mittags alle gemeinsam Pause haben, gibt es bei uns richtig Esskultur.


...und Kuchen zum Kaffee. Hmmm...


Muckelig warm Dank Feuerchen im Ofen.


...und noch ein Abendkaffee. 


Sogar der Kater kommt mal schnuppern.


Noch ein bissl Stöffchen streicheln...


...und doch mal an den neuen Harry rantasten. 

Gute Nacht & liebste Grüße,
Sabrina






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen