Mittwoch, 29. Juli 2015

First - Breath - Sew - Along


Ihr Lieben,

heute kann ich den Hinweis auf Werbung, denke ich, mal weglassen. Denn alle Schnittmuster über die ihr hier lesen und die ihr ansehen könnt, kosten nix. Alles Freebooks! 

Das war ein Grund, warum ich bei diesem Sew-Along mitgemacht habe. Interessant fand ich sowas ja schon immer, nur eben extra ein Schnittmuster kaufen, fand ich immer irgendwie suboptimal... 


Aber von Anfang an: Sabrina von Am liebsten Sorgenfrei hatte zweiten Bloggeburtstag. Zur Feier dieses Umstands rief sie zum Sew-Along auf. Vier Wochen lang wurden verschiedene Dinge genäht, um sie am Ende zu einem Set zusammen zu fassen.

Die Listen mit den E-Books findet ihr hier für obenrum, untenrum, zum Spielen und Kuscheln, Praktisches für Mama

Es sind so tolle Dinge dabei! Ich werde auf jeden Fall noch das ein oder andere nähen.

In den Wochen 1 & 2 gab's was zum Anziehen für unseren MiniTinyToe. Als Applikation hab ich wieder meinen Fridolin gewählt. Die Anleitung mit Schnittschablone findet ihr hier

 Als Oberteil habe ich die MiniSun von Aeflynns to go ausgesucht. Prima, wenn es wieder warm ist. 

 Untenrum gab's, wie schon erwähnt, die Sommerhose von Klimperklein. Sie geht so schön schnell!
 Hosen brauchen wir gerade tagsüber einige mehr, da wir anfangen, die Windel wegzulassen.

In Woche drei waren Spielsachen angesagt. Eigentlich wollte ich ja das Kubischneck Freebook für den Kinderwagenbügelbezug testen. Aber unser MiniTinyToe hat sich im Urlaub überlegt, wie toll doch die Fortbewegung auf zwei Beinen ist. Ja, er hat zu laufen begonnen! Stolzes Mutterherz! 



 
Also fand ich dem Pentiball von Am liebsten Sorgenfrei passender. Und er hat ihn schon zum Kicken mit den Knuffelfüßchen akzeptiert.


Auch für die Mamas sollte was genäht werden. Hier habe ich mich für die Windeltasche vom Haus mit dem Rosensofa entschieden. Windeln weglassen hin und her, dabei haben ist doch noch ganz praktisch. Und feuchte Tücher brauch' ich auch noch, wenn die Windeln ganz abgeschafft sind.
 Da ist diese Tasche absolut toll und genäht in nicht mal 20 Minuten mit nur zwei Nähten, wenn man die Steppnaht rundum nicht mitzählt. 



Jetzt wisst ihr Bescheid! Ganz uneigennützig war die ganze Näherei aber natürlich nicht. Unser MiniTinyToe hat tolle neue Sachen, keine Frage! Und der war richtig glücklich, als ich ihm seinen neuen Ball gegeben habe. Unbezahlbar dieses Grinsen!

Aber zu gewinnen gibt es auch was. Also verlinke ich mich gleich mal noch schnell zum Wettbewerb. Schaut doch mal rein! Die anderen Mädels haben so tolle Sets genäht!

Nutzt diese Listen doch einfach mal für euren eigenen Sew-Along. Vielleicht habt ihr kleine Erdenbürger in unmittelbarer Nähe. Da ist doch solch ein selbstgenähtes Set absolut zauberhaft zu Verschenken. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei!

Allerliebste Grüße

Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen