Montag, 23. Februar 2015

Alle meine Monster

Hallo, ihr Lieben,

Thomas Brezina hätte seine helle Freude gehabt! Seine Monster waren fröhliche Gesellen, glaub' ich wenigstens. Kennt ihr die noch? Das waren die Lieblingsbücher meiner Brüder, irgendwann früher mal... puh, lang ist's her!

Mittlerweile reden meine Sprösslinge schon von ihren Lieblingsbüchern und suchen sich selbst Stoffe aus, die sie vernäht haben möchten. So die Monstonellos & Monstonellas von Stoffwelten.

www.stoffwelten.de

Da gibt es ja eine Story zu erzählen! Ich wollte ja nie mitgehen im Hype um bestimmte Stoffe, aber wenn N°1 einen mit großen Augen anschaut,  und sich die coolen Monster sooooo wünscht... hach!
Also hab ich bei ebay geschaut, denn bei Stoffwelten sind die jedesmal in kürzester Zeit ausverkauft gewesen. Keine Chance... bis auf dieses eine Mal: Ich hab mich gefreut wie ein Schnitzel als ich das Gebot abgegeben habe. Volle Breite stand da in der Überschrift! Und zwei Minuten vor Ablauf des Angebotes war ich immer noch Höchstbietende. Ihr wisst ja, wie das ist: Herzrasen, Schnappatmung... und die sollte noch zum Einsatz kommen!
 Ungefähr eine Minute vor Ablauf fiel mir nämlich siedendheiß ein: ich habe gar nicht in das Angebot reingeschaut! Vielleicht stimmt hier ja was nicht... wenn so keiner mitbietet... nun, alle anderen waren offensichtlich so schlau, die Artikelbeschreibung zu lesen. Ich nicht. Selber schuld. Wer lesen kann...und so weiter und so fort. Lange Rede kurzer Sinn: Volle Breite, also 145 cm klingen so prima! 20 cm Länge... nun ja, kleiner Peter...
Abgegeben ist abgegeben.

 Aber ich hab rausgeholt was ging aus meinen 20 cm. Das seht ihr hier: N°1 hat einen wunderbaren Miro bekommen. Roter Interlock mit nachtblauen Paspeln. Und damit ich wenigstens das Mittelfeld des Miro mit Monstonello nähen konnte, musste ich ein wenig puzzlen.  Fällt kaum auf!

N°3 hat auch gleich noch ein Stückchen abbekommen. Für ein süßes Raglanshirt nach Mamahoch2. Nun sind nur noch ein paar Schnipsel übrig.


Und N°2 hatte das Glück, dass ich einen ganzen halben Meter zum Normalpreis ergattern konnte. da haben wir erstmal eine schicke Wintermütze draus genäht. und dann noch einen Miro für die kleine Dame. Und trotzdem ist noch was über...

Aber das beste zum Schluss: Das ganze Gewese hätte gar nicht sein müssen; N°1' Kommentar zum neuen Pulli mit den so begehrten Monstern drauf war nämlich: "Och, Mama der ist schön, aber in der Schule muss ich den nicht anziehen, oder ?"   1...2...3...4...5...gaaaanz ruhig bleiben...

                                                                          Ich wünsche euch eine schöne Woche

                                                                                                                                    LG Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen